Traditionelles Handwerk mit modernster Technik

Betriebsausflug 2017

Am 9. März war es wieder soweit, unser zweitägiger Betriebsausflug. Auf dem Programm stand unteranderem  der Besuch bei Pfeifer Timber GmbH. Am Hauptstandort in Imst wurden wir Empfangen und nach einer kurzen Theorie bekamen wir Einsicht in die Produktionsanlage im Leimwerk. Hier konnten wir uns von der rationellen Herstellung von Brettschichtholz, Naturholzplatten, Schalungstafeln und Trägern inspirieren lassen. Manch einer staunte ab der technischen Einrichtung und dem anhaltendem Holzstrom welcher sich mit hoher Geschwindigkeit durch die Anlage drängt.

Nach der Besichtigung fuhren wir nach Innsbruck wo wir das Hotel bezogen und uns auf den kulinarischen Teil unserer Reise vorbereiteten. Am frühen Abend verschoben wir in die Innenstadt ins Restaurant Tiroler Bauernkeller. Die Auswahl an feinen Tiroler Köstlichkeiten oder den vielen Cordon Bleu-Varianten kamen gut an, so dass alle ihren Hunger stillen konnten.  Nach dem Essen erkundeten wir die Innenstadt und liesen den ersten Tag revue passieren.

Am zweiten Tag nach dem Morgenessen fuhren wir in die Grosssägerei nach Kundel. Hier werden die angelieferten Rundholzstämme (ca. 1 Million Festmeter), eingeschnitten, sortiert, gestapelt und in der Trockenkammer auf die erforderliche Feuchtigkeit getrocknet und anschliessend ins Leimwerk nach Imst geliefert.

Kein Restholz wird hier vergeudet! Mit dem Abholz werden Palettenklötze, Pellets und was nicht verwendet werden kann mit dem eigenen Heizblock Kraftwerk in Elektro- oder Wärmeenergie umgewandelt. 

Am Mittag stand bereits die Rückreise mit einem kurzen Aufenthalt für das Mittagessen an.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Pfeifer Timber GmbH für die Führung bedanken!

 

20170309 102313

Leimwerk Imst / Hauptsitz Pfeifer Timber GmbH

Innsbruck / Tiroller Bauernkeller